Spenden

Durch Ihre Spenden unterstützen Sie die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden.
Viele Arbeitsbereiche der AGB, gerade im Bereich der Evangelisation und Gemeindegründung, sind nicht kostendeckend. Deshalb sind wir auf die finanzielle Unterstützung durch unsere Gemeinden, Mitglieder und Freunde angewiesen.
Wenn Sie die Arbeit der AGB unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto:

Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden

Spar- und Kreditbank Bad Homburg

IBAN: DE71 5009 2100 0000 4000 09
BIC: GENODE51BH2

Zuwendungsbestätigung

Spenden vermindern das zu versteuernde Einkommen. Die Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. partizipiert an den Körperschaftsrechten des Bundes als anerkannte Körperschaft des öffentlichen Rechts. Spenden können bis zu 20 Prozent Ihres Einkommens als Sonderausgaben in Ihrer Steuererklärung geltend gemacht werden.

Sie erhalten im Januar des nächsten Jahres automatisch eine Zuwendungsbestätigung, auf welcher alle Spenden des letzten Jahres aufgeführt werden. Dazu geben Sie bitte auf Ihrer Überweisung im Feld „Verwendungszweck“ neben dem Verwendungszweck zusätzlich Ihre vollständige Adresse an.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Spendenbuchhaltung, Tel. (0341) 901 52 10.

 

AGB-Jahresprospekt

Bitte anfordern:
AGB-Verwaltungsstelle
Schiebestraße 32
04129 Leipzig
Tel.: (0341) 9015210.

Oder herunterladen:
Für 2017 hier,
für 2018 hier