Leitbild

 

 

 

Gutes bewahren -
         Neues erfahren

 

So lautet das Motto der AGB. Wert der Vergangenheit, die unsere Gemeindebewegung  geprägt haben, und eine Vision für die Zukunft, die unsere Gegenwart bestimmt, sind wie Bojen hinter und vor einem Segelboot, die helfen, den Kurs zu bestimmen.

Wofür die AGB steht.
Werte, an denen wir festhalten:

Unsere Vision für die Zukunft -
woran wir erkannt werden.


Wie wir unsere Gemeinden sehen und in welcher Weise wir uns entwickeln.


 

Jeder dient mit seiner Gabe – Allgemeines Priestertum
Die Aussage Jesu in Mt. 23,8 „Denn einer ist euer Lehrer, ihr alle seid Brüder…“ ist prägend für unsere Gemeindebewegung. Dies führt zu einer gemeinschaftlichen Leitung und Gestaltung des Gemeindelebens.

 

Am Wort Gottes ausgerichtet – Bibeltreue
Gott offenbart sich durch sein Wort. Damit haben wir eine verlässliche Grundlage und einen verbindlichen Maßstab für Lehre und Leben.

 

Jesus Christus im Mittelpunkt - Anbetung und Mahlfeier
Anbetung und Mahlfeier sind für unsere Gemeindebewegung identitätsstiftend. Dadurch bleibt die Grundlage der Erlösung in den Herzen der Gläubigen lebendig.

 

Ein klarer Auftrag - Evangelisation und Mission
Die Weitergabe des Evangeliums ist für unsere Gemeinden ein wichtiges Anliegen. Deshalb bilden Evangelisation und Gemeindegründung im In- und Ausland einen deutlichen Schwerpunkt unserer Arbeit.

 

Christen gehören zusammen - Gemeinde als Leib Christi
Die Gemeinde Jesu ist größer als die einzelne Ortsgemeinde und die Konfessionen. Wir sind mit allen wiedergeborenen Christen als Leib Christi verbunden. Das ist ein Grundanliegen unserer Bewegung.

 

Die Wiederkunft Christi erwarten -
Heilsgeschichtliche Sicht der Bibel
Das heilsgeschichtliche Schriftverständnis schützt vor Geschichtsvergessenheit und dem Verlust der Zukunftserwartung.

 

Die Not der Welt ernst nehmen - Diakonie
Diakonie entspricht dem Gebot Jesu und ist zugleich eine missionarische Chance, die Liebe Christi weiterzugeben. Der Blick für Not leidende Menschen führt zu vielfältigen Diensten in den Gemeinden und diakonischen Werken.

 

Zeitgemäß und zukunftsorientiert
Wir richten die Gestaltung unseres Gemeindelebens zeitgemäß und
zukunftsorientiert aus.

 

Konstruktiv, positiv, offensiv
Standpunkte und Überzeugungen, die wir aus der Bibel gewinnen, vermitteln wir motivierend.

 

Wertschätzend im Umgang miteinander
Wir gehen wertschätzend miteinander um und machen uns bewusst, dass wir die gegenseitige Ergänzung der Generationen und Geschlechter brauchen.

 

Jugendgemäß und kinderfreundlich
Wir ermutigen Jugendliche und Kinder, sich in der Gestaltung des Gemeindelebens einzubringen.

 

Stark und partnerschaftlich geleitet
In unseren Gemeinden gibt es eine starke und zugleich dienende Leiterschaft. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Förderung von Leiternachwuchs.

 

Konstruktiv in der Zusammenarbeit
Wir arbeiten mit Gemeinden und Kirchen auf der Basis der Evangelischen Allianz zusammen. Eigene Erkenntnisse und Standpunkte bringen wir konstruktiv mit ein.

 

Engagiert in Evangelisation und Gemeindegründung
In einer sich ständig verändernden Welt geben wir das unveränderliche Evangelium auf zeitgemäße Weise weiter und wir gründen neue Gemeinden.

 

Öffentlich bekannt
In Zeitschriften und anderen Medien veröffentlichen wir positive Beispiele und Beiträge aus unseren Gemeinden. Die Homepage www.agb-online.de ist unser Aushängeschild.

 

Offen für Veränderung
Verwurzelt in einer Gemeindetradition sind wir offen vor Gott, neue Wege geführt zu werden.


 

AGB-Jahresprospekt

Bitte anfordern:
AGB-Verwaltungsstelle
Schiebestraße 32
04129 Leipzig
Tel.: (0341) 9015210.

Oder herunterladen:

2017 hier